Die grundsätzliche Idee ist es, einen schlanken und iterativen Projektzyklus mit vier Phasen zu gestalten. Am Ende eine Zykluses steht das MVP (Minimum Viable Product) bzw. das Endprodukt.

Read more